Der Onlineshop für Bienenprodukte und Imkereibedarf

  Regional 
   Top-Qualität

   Nachhaltig
   Ökologisch

Osttiroler Waldhonig "Burgfrieden" 500g von Imkerei Dolomitenbiene

https://www.rund-um-die-biene.at/web/image/product.template/512/image_1920?unique=0a831ea

Ein altes Bahnwächterhaus an der Südbahnstrecke, direkt am Fuße der Lienzer-Dolomiten, umgeben von Blumenwiesen, Laub- und Nadelwald ist die Heimat unserer “Waldbienen“. Hier überwiegt meist der Waldhonig, was auch an der dunklen Farbe erkennbar ist. Wenn die "Honigtau-Spender" einmal nicht ausreichend vorhanden sind, dann wird auch Blütenhonig von z.B. Löwenzahn, Linde und Bergahorn eingetragen. Kräftig, malziger Waldhonig mit Aromen von Bienenwachs und Propolis.

11,99 € 11.99 EUR 11,99 € December 31, 2099

12,50 €
(23,98 € / kg)

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferung in 2-3 Tagen (AT - Ausland abweichend

  • Art
  • Inhalt
  • Region
  • Herkunftsland
  • Zutaten
  • Aufbewahrungshinweis

Diese Kombination existiert nicht.

Produktdetails:

Art: Waldhonig
Inhalt: 500g
Region: Tirol
Herkunftsland: Österreich
Zutaten: Honig
Aufbewahrungshinweis: Trocken, dunkel und vor Wärme geschützt lagern

Osttiroler Waldhonig kaufen

Beschreibung Osttiroler Waldhonig "Burgfrieden"

Ein altes Bahnwächterhaus entlang der Südbahnstrecke, idyllisch am Fuße der Lienzer Dolomiten gelegen und umgeben von farbenfrohen Blumenwiesen sowie dichten Laub- und Nadelwäldern, ist die Heimat unserer Waldbienen. In dieser natürlichen Umgebung dominiert in unserem Honig vor allem der dunkle Waldhonig, der seine charakteristische Farbe trägt. Doch auch in Zeiten, in denen der Honigtau nicht in ausreichender Menge verfügbar ist, sammeln unsere fleißigen Bienen Nektar von verschiedenen Blüten wie Löwenzahn, Linde und Bergahorn.

Dieser Waldhonig zeichnet sich durch seine kräftige, malzige Note aus und birgt die subtilen Aromen von Bienenwachs und Propolis in sich. Dieser einzigartige Honig, von unseren Waldbienen mit Liebe hergestellt, ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Hommage an die natürliche Schönheit der Lienzer-Dolomiten und ihrer vielfältigen Flora.


Ein altes Bahnwächterhaus an der Südbahnstrecke, direkt am Fuße der Lienzer-Dolomiten, umgeben von Blumenwiesen, Laub- und Nadelwald ist die Heimat unserer “Waldbienen“. Hier überwiegt meist der Waldhonig, was auch an der dunklen Farbe erkennbar ist. Wenn die "Honigtau-Spender" einmal nicht ausreichend vorhanden sind, dann wird auch Blütenhonig von z.B. Löwenzahn, Linde und Bergahorn eingetragen. Kräftig, malziger Waldhonig mit Aromen von Bienenwachs und Propolis. 512 Imkerei Dolomitenbiene